ruby ruby ruby ruby ruby ruby ruby

Fotos: Petra Jaschke, Isolde Golderer, Nora Werner


Durch die von mir entwickelte, spezielle Produktionstechnik entstanden diese Unikatringe. Keiner gleicht dem Anderen und eine Vervielfältigung ist ausgeschlossen Die Gussform für den Rohling erlaubt eine Änderung der Ringgröße und ist so manipulierbar, dass jeder Ring eine andere Optik erhält. Gleichzeitig wird sie, durch den Wachsguss selbst, zerstört, sodass sie nur einmal verwendet werden kann. Sie stirbt sozusagen mit der Geburt des Ringes