Publicación en la revista homify: relajación asegurada: diez sillones para disfrutar

Hoy un artículo para hablantes de español. En agosto 2015 la revista homify ha publicado mi producto "sitting island" en su artículo "relajación asegurada: diez sillones para disfrutar". Ustedes encuentran el projecto también aqui en mi página web.

Heute ein Artikel für meine Spanisch sprechenden Websitebesucher! Ich freue mich natürlich auch über das Feature auf der argentinischen Homify Seite!


Das Homify-Magazin trägt meine Arbeit bis nach Südkorea!

Auch das südkoreanische Homify Magazin hat mich in einem Artikel gefeatured. Für Leser die der koreanischen Sprache mächtig sind, geht es "hier" zum Artikel.
People speaking korean will find my feature in the south korean homify magazin "here" Projekt Eingriff


2 Veröffentlichungen im Homify Magazin im Mai 2015

Und gleich hinterher schickt das Homify Magazin ebenfalls eine Erwähnung meiner Thesisarbeit in ihrem Artikel "Sitzmöbel mal anders".

Gleich gefolgt von ihrem Artikel "Geschirr und Co. - 6 moderne Designideen" indem sie meine Tassen "EinGriff" unter die Lupe nehmen. Dieses Projekt findet ihr natürlich auch hier auf meiner Website. Projekt Eingriff


Veröffentlichung im Architektur und Wohnen Magazin 03/2015

In der Ausgabe 03/2015 des Architektur & Wohnen Magazins wird es eine nette kleine Veröffentlichung über meine Abschlussarbeit "Sitting Island" geben. Ich freue mich sehr über die Veröffentlichung wie auch über das gewonnene Abo. Vielleicht reicht es ja sogar zum Jahressieger!
Bis die Ausgabe erscheint, könnt ihr das Projekt aber auch schon hier auf meiner Homepage begutachten. sitting island


Now on Coroflot!

Meine Arbeiten können ab heute auch auf Coroflot gefunden werden!
Besucht mich doch auch dort auf meiner Seite! So könnt ihr immer meine neuesten Projekte entdecken - bereits bevor sie hier erscheinen!


Start!

Los gehts!
Zum neuen Jahr werde ich lernen, wie ich meine eigene Homepage schreiben kann.
Aufgrund der Bachelorarbeit wird sich die Fertigstellung allerdings vielleicht etwas in die Länge ziehen. Aber hinterher werde ich um einige Kenntnisse in HTML und CSS reicher sein!